HEALTH & SPIRIT

Was ist Radionik?

Unser Organismus wird durch Stress, Umweltbelastungen, falsche Ernährung, einschneidende Erlebnisse und destruktive Lebensweise aus dem Gleichgewicht gebracht und unser Energiefeld dadurch geschwächt. So entstehen Energieblockaden.

Das können wir bis zu einem gewissen Grad kompensieren.  Dann leidet unser Wohlbefinden oder wir werden sogar krank. Eine Krankheit ist also auch oft energetisch/feinstofflich bedingt.

Eine Krankheit bricht erst aus, wenn die Energieblockaden nicht mehr kompensiert werden können. Auf energetischer Ebene ist das schon vor den ersten körperlichen Symptomen erkennbar.

Mit Hilfe des Radioniksystems können durch eine Analyse Störungen und Energieblockaden erkannt werden und durch die Übertragung (Besendung) von radionischen Schwingungen ausgleichende Signale zur Balancierung gesendet werden. Es werden die Selbstheilungskräfte angeregt und die Lebenskraft gestärkt. Die erforderlichen Schwingungen werden über das Radioniksystem erzeugt, moduliert und auf feinstofflicher Ebene auf den Empfänger übertragen.

Radionik verhilft also zu mehr Wohlbefinden, mehr Vitalität und Lebensfreude.

Die Analyse umfasst den körperlichen, seelischen und geistigen Bereich.













Wie funktioniert Radionik

Alles besteht zum größten Teil aus Energie und ist nur über Energie erklärbar.

Jede Materie und jedes Lebewesen hat eine gewisse Schwingung, da die Atome ständig in Bewegung sind. Diese erzeugen feinstoffliche Energiefelder (sogenannte morphische Felder). Bei Lebewesen spiegelt sich in diesen Feldern der physische, aber auch psychische Zustand. Feinstoffliche Felder oder Aura können mit unseren 5 Sinnen nicht wahrgenommen werden.


Alles im Universum ist zusammenhängend und über die feinstoffliche Ebene haben biologische Organismen die Fähigkeit miteinander zu kommunizieren (Biokommunikation). Ein Radioniksystem simuliert einen biologischen Organismus und kann so mit diesen Informationen austauschen. Es kann also über die morphischen Felder Informationen erhalten, aber auch in diese Felder einspeisen. Dadurch ist eine Analyse, sowie auch eine Behandlung (Besendung) möglich.

Für eine Analyse benötige ich den vollständigen Namen, das Geburtsdatum, sowie ein Digitalfoto.

Datenschutz wird bei mir sehr groß geschrieben. Es werden keinerlei Daten, Fotos oder andere Informationen an Dritte weitergegeben!

Du fragst wieso ein Foto ausreicht? Wie gesagt steht alles im Universum in einem Verhältnis zueinander. Das Foto dient lediglich als Brücke. Bei einem Foto werden sogenannte Photonen (Lichtteilchen) mit eingefangen, welche in ständiger Verbindung zu dem "Original" stehen.

Rechtlicher Hinweis:

Radionik ist ein derzeit nicht wissenschaftlich anerkanntes Verfahren. Es ersetzt nicht eine schulmedizinische Behandlung, sondern kann sehr gut begleitend eingesetzt werden.
 

E-Mail
Anruf
Karte