HEALTH & SPIRIT

TAGES BOTSCHAFTEN VON DEN SANTINERN

Glaubst du an dich, glaubst du an Gott!

365 Tage mit den Santinern

Lasst euch von den Santinern, einer Menschheit aus dem Sternbild Alpha Centauri, in eurer seelischen und geistigen Entwicklung durch jeden Tag des Jahres begleiten. Ihre klaren Worte rütteln uns auf damit wir endlich beginnen aufzuwachen.

aus dem Verlag Bergkristall. Hrg. Martin Fieber


Wer sind die Santiner?


Die Bezeichnung "Santiner" stammt von Ashtar Sheran, der Führungspersönlichkeit der Santiner. Sie sind in heiliger Mission der Sternenbrüder und Sternenschwestern hier tätig. Übersetzen könnte man Santiner mit kleine Engel oder kleine Heilige. Die Santiner sind eine Menschheit aus dem Sternbild Alpa Centauri. Sie haben seit Tausenden von Jahren den göttlichen Auftrag, den Menschen auf der Erde in ihrer moralischen (spirituellen) Entwicklung zu helfen. In ihrer Entwicklung - uns 10.000 Jahre vorraus - übersteigen ihre technischen und spirituellen Fähigkeiten unser Vorstellungsvermögen. Die Santiner stellen eine Art Himmelspolizei dar, um uns vor fremden Einflüssen zu schützen und uns die objektive Wahrheit näher zu bringen.

Die Worte der Santiner enthalten immer Botschaften, die Hinweise bezüglich unserer seelischen und geistigen Höherentwicklung bereithalten. Die Santiner möchten uns mit den oftmals deutlichen Worten aufwecken, oder nicht mehr einschlafen lassen, wenn wir uns bereits auf dem Weg der bewussten Selbsterkenntnis befinden.

Die Zusammenstellung von eindringlichen Zitaten der Santiner bestätigt dies. Immer sind die Worte klar und deutlich. Die Santiner nehmen kein Blatt vor den Mund. Gerade darin aber zeigt sich ihre unermessliche Liebe, die sie uns Brüder und Schwestern zuteil kommen lassen, denn wir können nur aufwachen, wenn wir liebevoll aufgerüttelt werden.

Gott zum Gruß und Friede über alle Grenzen.



E-Mail
Anruf
Karte